Dagmar Hirsch-Neumann, Schulleiterin

Dagmar Hirsch-Neumann

Schulleiterin

Tina Schütte

Stellvertretende Schulleiterin

 

 Katja Scherer

Schulleitungsteam

 

Einfach auf das Titelbild klicken, dann können Sie in der aktuellen farbigen Ausgabe der PANAMA blättern. Ein gedrucktes Exemplar erhalten Sie im Sekretariat. –

 

Wenn Sie in älteren PANAMA-Ausgaben schmökern wollen, klicken Sie bitte [hier].

ARCHIV

 

Ältere Artikel haben wir archiviert! Sie finden sie hier:

 

2009

2010

2011

2012

2013

2014

 

Hier finden Sie einige Auszeichnungen, die wir in den letzten Jahren erhalten haben.


Bis zum

im Schuljahr 2013/2014

ausgefallene Stunden:

0 Stunden

6. Std.

5. Std.

6. Std.

3. Std.

6. Std.

6. Std.

 

4. Std.

3. Std.

6. Std.

5. Std.

 

4. Std.

 

 

nach Bedarf

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Montag

Donnerstag

Mittwoch o.

Donnerstag

Freitag

Mittwoch

Montag

Dienstag

nach Bedarf

Donnerstag

nach Bedarf

nach Bedarf

 

LEHRERSPRECHZEITEN

Hirsch-Neumann

Vesely

Fiebig

Hartmann

Karwoczik-Hinze

Kietzmann

Scherer

 

Schmidt

Schütte

Schultheiß

Schulz

Sträßer

Utech

Swyter

Wolf

 

Bitte Termine vorher immer im Sekretariat (Frau Greverath)

Telefon 78 29-0 absprechen.

 

STUNDENÜBERSICHT

7.30 - 07.45 Uhr

7.45 - 08.30 Uhr

8.30 - 09.15 Uhr

9.15 - 09.45 Uhr

9.45 - 10.30 Uhr

10.30 - 11.15 Uhr

11.15 - 11.30 Uhr

11.30 - 12.15 Uhr

12.15 - 13.00 Uhr

13.00 - 13.30 Uhr

13.30 - 14.30 Uhr

 

14.30 - 16.00 Uhr

offener Beginn

1.Stunde

2. Stunde

1. große Pause

3. Stunde

4. Stunde

2. große Pause

5. Stunde/BA Klasse 1/2

6. Stunde

Mittagspause

für OGATA-Kinder

BA Klasse 3/4

AG’s

 

26.09.2014

Stadtführung

 

Foto: K.Scherer

 

  Der Zeit tummeln sich Katzen, Hunde, Füchse, Frösche, Igel, Hasen und Mäuse in der Stadt! Passend zum Projektthema Wülfrath erklärt Frau Hoffmann uns historische Orte in der Altstadt und beantwortet geduldig viele Fragen. Dafür herzlichen Dank! Ebenso bedanken wir uns bei den Eltern, die uns bei unseren Ausflügen unterstützt haben!

 

................................................................................................................

 

 

19.09.2014

Danke an alle Läufer!

 

Foto: Hirsch-Neumann

 

  Schade, dass es in diesem Jahr mit dem Wetter nicht ganz so klappte. Trotzdem hielt auch ein kräftiger Schauer unsere tüchtigen Läufer und Läuferinnen nicht davon ab immer wieder die große Stadtparkwiese zu umrunden. Zum Schluss gab es passend zum Sonnenschein strahlende Siegergesichter: Jahrgang 1, Lasse Oelschner - Frösche; Jahrgang 2, Noah Schröder - Hunde; Jahrgang 3, Nico Schmitz - Mäuse, Jahrgang 4, Paulina Arnz - Katzen! Herzlichen Glückwunsch!

 

................................................................................................................

 

 

17.09.2014

Auf die Plätze, fertig, los!

 

Foto: Hirsch-Neumann

 

  In dieser Woche steht bei uns das Thema Bewegung“ im Vordergrund. Bei den Bundesjugendspielen am Donnerstag konnten alle Kinder ihr Können unter Beweis stellen. Beim Werfen, Laufen und Springen strengten sich die Jahrgänge

2-4 ebenso an wie unsere Erstklässler beim Bewältigen ihres Bewegungsparcours. Und das alles wieder bei trockenem, warmen Wetter!

 

Sicher gibt es auch wieder ein tolles Ergebnis beim Sponsorenlauf, der am Samstag ab 11 Uhr auf der Stadtparkwiese stattfindet.

 

................................................................................................................

 

 

20.08.2014

Endlich geht es los!

 

Fotos: Hirsch-Neumann

 

 

  Und wieder war der Wettergott auf unserer Seite! Bei strahlendem Sonnenschein feierten 73 Jungen und Mädchen ihren ersten Schultag. Viele von ihnen waren sehr aufgeregt und konnten es kaum erwarten, mit ihren Lerngruppen in die Klassenräume zu gehen. Herzlich willkommen in der Parkschule!

 

................................................................................................................

 

 

Foto: Hirsch-Neumann

 

  Am 28.07. startete unsere OGATA wieder. Täglich von 7.30-16 Uhr können unsere Kinder spielen, basteln, an Tagesausflügen teilnehmen uvm. An den ersten drei Tagen gab es direkt ein besonderes Angebot: Wie im letzten Jahr können wieder ca. 40 Kinder einen Inliner-Kursus absolvieren. Unter fachkundiger Anleitung lernen sie Kurven oder Rampen fahren und beenden den Lehrgang mit einem speziellen Führerschein.

 

................................................................................................................

 

 

04.07.2014

Abschied

 

Foto: M. Jungmann

 

  Auch in diesem Jahr wurden alle Viertklässler am Schuljahresende mit einer kleinen Feier verabschiedet. Kleine Sketche von der Theater-AG, ein getanzter ABBA-Hit von der Gruppe Dancing Queen  und das alles bei strahlendem Sonnenschein!

 

Spätestens beim Lied über die alte Schule, die zum Abschied so anders aussieht, rollten dann bei vielen Anwesenden die Tränen.

 

50 Kinder werden zukünftig das Gymnasium besuchen, 21 die Sekundarschule und vier eine Gesamtschule. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen gelungenen Wechsel und einen guten Start an der neuen Schule!