Dagmar Hirsch-Neumann, Schulleiterin

Dagmar Hirsch-Neumann

Schulleiterin

Tina Schütte

Stellvertretende Schulleiterin

 

 Katja Scherer

Schulleitungsteam

 

Einfach auf das Titelbild klicken, dann können Sie in der aktuellen farbigen Ausgabe der PANAMA blättern. Ein gedrucktes Exemplar erhalten Sie im Sekretariat. –

 

Wenn Sie in älteren PANAMA-Ausgaben schmökern wollen, klicken Sie bitte [hier].

ARCHIV

 

Ältere Artikel haben wir archiviert! Sie finden sie hier:

 

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

 

Hier finden Sie einige Auszeichnungen, die wir in den letzten Jahren erhalten haben.

21.05.2015

Lernort Wald und Natur 2015

 

<>

Fotos:Katja Scherer

 

 

  Auch in diesem Jahr haben wieder alle Kinder der Stufen 1 und 2 das Klassenzimmer für einen Tag in den Wald verlegt.

An verschiedenen Stationen haben alle Kinder viel über Waldtiere erfahren. Ein Höhepunkt war der Greifvogel auf dem eigenen Arm.

 

Alle Kinder und Lehrer sagen dem Hegering Wülfrath herzlichen Dank für den tollen Vormittag im Wald!

Ebenfalls allen Eltern, die uns begleitet haben, einen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 

................................................................................................................

 

 

 

18.05.20015

Großartige Leistungen der Parkschüler

 

Fotos: A. Sträßer (Foto Siegerehrung vom letzten Jahr)

 

 

  Auch in diesem Jahr haben einige Schülerinnen und Schüler am RWE -Staffellauf mit Willi Wülbeck teilgenommen und waren äußerst erfolgreich mit einem 1., einem 2. und einem 4. Platz. Das Siegerteam erreichte die bisherige diesjährige Bestzeit im Wettbewerb und nimmt außerdem an den Abschlusswettkämpfen in Iserlohn teil. Herzlichen Glückwunsch an alle und viel Erfolg in Iserlohn!

 

 

................................................................................................................

 

 

 

10.05.2015

Nis Puk in der Luk

 

<>

Fotos: W. Wolf

 

 

  Die Theater-AG hat unter den Augen vieler Zuschauer und einer kritischen Jury in Solingen ihr Stück „Nis Puk in der Luk“ aufgeführt. Die anfängliche Nervosität legte sich beim Spielen schnell. Die Kinder zeigten eine tolle Aufführung und ihre schauspielerischen Fähigkeiten, die die Jury trotz eigentlichen Zeitlimits gerne bis zum Ende sehen wollte. Leider konnten wir es trotz gelungener Aufführung nicht in die Nominierungsliste schaffen. Es war aber eine tolle Erfahrung für alle Beteiligten, die viel Spaß gemacht hat! Einen Ausschnitt unserer Aufführung und auch der Aufführungen anderer Schulen findet ihr unter http://www.stadtwerke-solingen.de/4790.html. Das komplette Stück wird natürlich auch vor den Sommerferien noch den Parkschulkindern gezeigt, damit auch ihr demnächst wisst, was eine außerordentliche Pukenversammlung ist, wieso Nis Puk wegen eines Briefes außer sich ist und was Tauben mit der ganzen Sache zu tun haben.

 

 

................................................................................................................

 

 

 

23.04.2015

Wettbewerb der Mimen

 

  „Unsere Theater-AG nimmt in diesem Jahr mit vielen anderen Schulen an einem Theaterwettbewerb in Solingen teil. Der Auftritt findet am Montag, 27.04.2015 um 17 Uhr statt. Alle Teilnehmer sind schon sehr aufgeregt. Zuschauer sind herzlich willkommen, um die Theaterkinder mit ihrem Stück „Nis Puk in der Luk“ live zu erleben und zu unterstützen. Es wird bestimmt eine tolle Veranstaltung, bei der es viele unterschiedliche Aufführungen geben wird. Friedrich-Albert-Lange-Schule, Altenhofer Str. 10, 42719 Solingen“

[Lageplan]

 

 

................................................................................................................

 

 

21.04.2015

Erste Hilfe für Radfahrer

 

 

Fotos: E. Ruttekolk

 

 

  Im Rahmen der Radfahrausbildung fand auch in diesem Jahr wieder der Erste-Hilfe-Kurs für alle Viertklässler der Parkschule statt. Christian Horn vom Team medical life care vermittelte kindgerecht die Grundlagen der Ersten Hilfe. Neben dem Notruf und dem Verhalten im Notfall wurde auch das Anlegen von Verbänden und die stabile Seitenlage geübt. Zum Abschluss stand die Besichtigung eines Rettungswagens auf dem Programm. Die Kinder haben mit viel Freude und großem Interesse an dem Kurs teilgenommen.

 

Vielen Dank an das Team von medical life care!

 

 

 

 

 

 

 


Bis zum

im Schuljahr 2013/2014

ausgefallene Stunden:

0 Stunden